Profil
Wir möchten die Zukunft der Metallbranche mitgestalten!
Sie wollen neue Werkstoffe entwickeln oder verarbeiten? Ihre Qualitätskontrolle optimieren oder suchen neue Anlagen für Ihren Produktionsprozess? Sie benötigen zuverlässige Werkstoffdaten oder eine realitätsnahe Simulation?
Im Bereich der metallischen Werkstoffe sind wir der richtige Ansprechpartner für Sie!
Unser Unternehmen
Die GMT agiert seit 1997 mit der metallverarbeitenden Industrie und besteht aus einem Ingenieurteam aus den Bereichen der Werkstofftechnik, Metallformung und der Konstruktion. Wir bieten neuartige, kreative, maßgeschneiderte Lösungen und umfangreiches industrienahes Knowhow.
Die GMT ist seit 2021 Teil der Friedrich Kocks GmbH & Co. KG.
Unsere Werte
KREATIV
Wir machen das Unmögliche möglich. Auch für schwierige Aufgabenstellungen suchen wir leidenschaftlich nach Lösungen. Im Team erarbeiten wir mit viel Kreativität noch nicht existierende Maschinen, Anlagen und Technologien. Wir sind davon überzeugt, dass wir nur mit neuen Ideen und Konzepten die Stahlbranche in der herausfordernden Zukunft unterstützen können.
KOMPETENT
Die Stärke der GMT liegt in der Kombination von exzellenten werkstofftechnischen und technologischem Wissen. Wir zeichnen uns insbesondere durch unser umfangreiches Fachwissen sowie die Industrienähe aus. In unserem Team erfolgt ein interdisziplinärer Austausch in den Fachgebieten Umformtechnik, Metallkunde, Werkstofftechnik sowie Maschinenbau. Wir finden besonderen Gefallen an Aufgaben, in denen wir unsere Fachkompetenz gezielt einsetzen und erweitern können.
ZUVERLÄSSIG
Die Basis unserer Arbeit ist die Verlässlichkeit. So präsentieren wir ausschließlich Lösungen, welche sicher und industrietauglich sind. Der Austausch mit Industrie-, Entwicklungs- und Forschungspartnern beruht auf Vertrauen und erfolgt auf Augenhöhe.